Youtuber (m./w./d.)

Andere Bezeichnung(en): VloggerIn, Video-BloggerIn

 

Ausbildung

Für den Beruf Youtuber (m./w./d.) gibt es keine geregelte Ausbildung. Viele selbstständige Youtuber (m./w./d.), die heute erfolgreich sind, haben ihr Projekt am Anfang nur mit einem gewissen Talent für das Erzählen und Präsentieren vor der Kamera und einem großen Interesse für ihr Spezialthema gestartet. Ausführliche IT-Kenntnisse sind für das Betreiben eines Youtube-Kanals nicht zwingend notwendig. Die nötigen Grundkenntnisse in den Video- und Audio-Aufnahmetechniken, Schnitt-Software für den Aufbau eines Kanals können mit einem gewissen Maß an logisch-analytischem Denken und ein wenig Talent selbst angeeignet werden.

Dasselbe gilt für die Kenntnisse rund um Social Media Marketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Ausbildungen im Bereich Multimedia, Media Publishing mit dem Schwerpunkt Video- und Audioproduktion bieten eine gute Basis, um als professionelle/r Youtuber (m./w./d.) von Beginn an hochwertige Videos selbst produzieren zu können.

Wenn du Interesse an diesem Beruf hast, solltest du dir bewusst sein, dass nur wenige bekannte Youtuber (m./w./d.) tatsächlich selbstständig von ihrer Tätigkeit leben können. Überlege dir deshalb, mit welchen anderen Berufen, mit welchen Ausbildungen du dein Interesse für diese Tätigkeit verbinden könntest, um ein zusätzliches Standbein zu haben oder eine alternative Berufsmöglichkeit, wenn es als Youtuber (m./w./d.) nicht funktionieren sollte. Als MitarbeiterIn in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen lässt sich diese Tätigkeit manchmal mit anderen Tätigkeiten beispielsweise in der Betreuung von Social Media Kanälen verbinden.

Art: Kolleg

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura) oder Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung

Info: Hinweis: Nicht-MaturantInnen absolvieren im Rahmen der Ausbildung ein zusätzliches Allgemeinbildungsmodul.

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien
Leyserstraße 6
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 982 39 14 -0
Fax: +43 (0)1 / 982 39 14 -111
email: direktion@graphische.net
Internet: http://www.graphische.net

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design

Höhere Lehranstalt für Medien:

  • Ausbildungsschwerpunk Fotografie
  • Ausbildungsschwerpunk Multimedia

Fachschule für Mediengestaltung und Drucktechnik

Kolleg für Design, Ausbildungsschwerpunkt Grafik- und Kommunikations-Design

Kolleg/Aufbaulehrgang für Medientechnik und Medienmanagemt:

  • Ausbildungszweig Druck- und Medientechnik
  • Ausbildungszweig Fotografie
  • Ausbildungszweig Multimedia

Meisterschule für Kommunikations-Design


Art: Kolleg

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 5  ISCED-Level: 5  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Diplomprüfung

Berechtigungen:

  • berechtigt zur Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung

Weitere Infos: https://www.abc.berufsbildendeschulen.at

Adressen:

Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien
Leyserstraße 6
1140 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 982 39 14 -0
Fax: +43 (0)1 / 982 39 14 -111
email: direktion@graphische.net
Internet: http://www.graphische.net

Schwerpunkte:

Höhere Lehranstalt für Grafik- und Kommunikations-Design

Höhere Lehranstalt für Medien:

  • Ausbildungsschwerpunk Fotografie
  • Ausbildungsschwerpunk Multimedia

Fachschule für Mediengestaltung und Drucktechnik

Kolleg für Design, Ausbildungsschwerpunkt Grafik- und Kommunikations-Design

Kolleg/Aufbaulehrgang für Medientechnik und Medienmanagemt:

  • Ausbildungszweig Druck- und Medientechnik
  • Ausbildungszweig Fotografie
  • Ausbildungszweig Multimedia

Meisterschule für Kommunikations-Design


Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 2 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Zertifikat Akademische/r VideojournalistIn

Info:

Der Lehrgang ist in Kooperation mit dem Institut für Journalismus & Medienmanagement an der FHWien-der Wirtschaftskammer Wien als Lehrgang zur Weiterbildung eingerichtet.

Inhalt:

  • Dreh: Drehen auf verschiedenen HD-Digitalkameras – Kameratechnik/Bildaufzeichnungsverfahren – Einschätzung des Drehorts (Wahl von Kameraposition und Blickwinkel) – Five-Shot-Technik – Lichtgestaltung – der perfekte Ton – Bildkomposition/Framing – Kameraführung – Einsatz von Zusatzequipment.
  • Schnitt: Schnitt auf Final Cut und Adobe Premiere – Rohschnitt und Feinschnitt – Postproduktion – Nachbearbeitung von Tonaufnahmen – Bild- und Farbkorrektur – Effektschnitt – Einbindung von Grafik.
  • Redaktion: Recherche – Aufarbeitung journalistischer Quellen – journalistische Ethik und Sorgfaltspflicht – Arbeitsschritte zum Fernsehbeitrag – Darstellungs- und Beitragsformen.
  • Sprache: Interviewtechnik – Aufsagertraining – Sprechen und Texten fürs Fernsehen.
  • Gestaltung: Konzeption von Beiträgen – Dramaturgie und Spannungsbogen – Bildsprache.
  • Allgemeine Skills: Wirkungsweise des Fernsehens – Einsatz von Musik – Sendenormen und Medienrecht – Optimierung von Workflows.

Weitere Infos: https://www.fh-wien.ac.at/zentrum-fuer-akademische-weiterbildung/videojournalismus-akademischer-expertinnenlehrgang/

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

WIFI Wien
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77 -5555
Fax: +43 (0)1 / 476 77 -5588
email: Kundenservice@wifiwien.at
Internet: https://www.wifiwien.at/

Art: Fachhochschullehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Info:

Kosten: EUR 13.960,00 + ÖH-Beitrag

Der Masterlehrgang vermittelt den Studierenden vertiefte, problem- und anwendungsorientierte Kenntnisse in der Fernseh- und Filmproduktion. Er verbindet plattformübergreifende Bewegtbildproduktion mit integrierter Medienwirtschaft. Sie erhalten die wissenschaftlichen und praktischen Voraussetzungen um Film- und Medienproduktionen zu entwickeln, zu finanzieren und zu realisieren.

In Kooperation mit dem WIFI Salzburg.

Weitere Infos: http://www.fhstp.ac.at/ftm

Adressen:

Fachhochschule St. Pölten GmbH
Matthias Corvinus-Straße 15
3100 St. Pölten

Tel.: +43 (0)2742 / 313 228 -200
Fax: +43 (0)2742 / 313 228 -339
email: csc@fhstp.ac.at
Internet: https://www.fhstp.ac.at

WIFI Salzburg
Julius-Raab-Platz 2
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 88 88 -411
Fax: +43 (0)662 / 88 32 14
email: info@sbg.wifi.at
Internet: https://www.wifisalzburg.at/

Art: Fachhochschulstudium – Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung, oder facheinschlägige berufliche Qualifikationen mit Zusatzprüfungen

Abschluss:

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule der Wiener Wirtschaft
Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 476 77-444
Fax: +43 (0)1 / 476 77-445
email: service-center@fh-wien.ac.at
Internet: https://www.fh-wien.ac.at/

Art: Fachhochschulstudium – Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss:

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Weitere Infos: https://www.fachhochschulen.ac.at

Adressen:

Fachhochschule des BFI Wien
Wohlmutstraße 22
1020 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 720 12 86-0
Fax: +43 (0)1 / 720 12 86-19
email: info@fh-vie.ac.at
Internet: https://www.fh-vie.ac.at/

Art: Fachhochschulstudium – Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

Abschluss:

Bachelor of Arts in Arts and Design

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

Im Zentrum des Fachhochschul-Bachelorstudiums MultiMediaArt steht der Umgang mit Entwicklungs- und Gestaltungsprozessen unter Berücksichtigung gesellschaftlicher und ökonomischer Anforderungen: Auseinandersetzung mit Impulsen, Entwicklung der kreativ-künstlerischen Person, interdisziplinärer, interaktiver Einsatz unterschiedlicher Medien, Kenntnis und Anwendung analoger und digitaler State-of-the-Art-Technologie.

Weitere Infos: https://www.fh-salzburg.ac.at/disziplinen/medien-design-kunst/bachelor-multimediaart/beschreibung/beschreibung/

Adressen:

Fachhochschule Salzburg - Campus Urstein und Standort Uniklinikum Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Puch/Salzburg

Tel.: +43 / 50-2211-0
Fax: +43 / 50-2211-1099
email: studienberatung@fh-salzburg.ac.at
Internet: https://www.fh-salzburg.ac.at/

Art: Fachhochschulstudium – Bachelorstudium

Dauer: 6 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 6  ISCED-Level: 6  ECTS-Punkte: 180  

Voraussetzungen:

  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung

Abschluss:

Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Info:

Das Fachhochschul-Bachelorstudium MultiMediaTechnology bietet eine ingenieurwissenschaftliche Ausbildung, die ganz auf die neue Medienwelt zugeschnitten ist. Inhalt des Studiums ist die Entwicklung und Programmierung von Webseiten, Computergames, Mobile Applikationen und Augmented Reality Anwendungen. Schon während des Studiums erhalten Studierende Praxiserfahrung.

Weitere Infos: https://www.fh-salzburg.ac.at/disziplinen/medien-design-kunst/bachelor-multimediatechnology/beschreibung/beschreibung/

Adressen:

Fachhochschule Salzburg - Campus Urstein und Standort Uniklinikum Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Puch/Salzburg

Tel.: +43 / 50-2211-0
Fax: +43 / 50-2211-1099
email: studienberatung@fh-salzburg.ac.at
Internet: https://www.fh-salzburg.ac.at/

Art: Fachhochschulstudium – Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder Diplomstudium z. B. aus Medientechnik, Mediengestaltung, Video/Film oder Architektur mit Ausbildungselementen in den Bereichen Audio/Video-Gestaltung, Multimedia und Computeranimation

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Weitere Infos: https://www.fh-ooe.at/

Adressen:

Fachhochschule Oberösterreich - Informatik, Kommunikation, Medien - Campus Hagenberg
Softwarepark 11
4232 Hagenberg

Tel.: +43 (0)5 0804 20
Fax: +43 (0)5 0804 21599
email: info@fh-hagenberg.at
Internet: https://www.fh-ooe.at/campus-hagenberg/

Art: Fachhochschulstudium – Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen

Abschluss:

Master of Arts in Arts and Design (MA)

Berechtigungen:

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Info:

Das Fachhochschul-Masterstudium MultiMediaArt zielt auf die Ausbildung fortgeschrittener gestalterischer Kompetenzen für Konzeption, Kreation und Management von Multimedia. Im Mittelpunkt des Studiums steht die Kreation anspruchsvoller, medienübergreifender kreativ-künstlerischer Innovationsprojekte. Der Studienablauf orientiert sich an den typischen Projektphasen: Ideenentwicklung, Konzept, Entwurf, Umsetzung und Veröffentlichung.

Weitere Infos: https://www.fh-salzburg.ac.at/disziplinen/medien-design-kunst/master-multimediaart/beschreibung/beschreibung/

Adressen:

Fachhochschule Salzburg - Campus Urstein und Standort Uniklinikum Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Puch/Salzburg

Tel.: +43 / 50-2211-0
Fax: +43 / 50-2211-1099
email: studienberatung@fh-salzburg.ac.at
Internet: https://www.fh-salzburg.ac.at/

Art: Fachhochschulstudium – Masterstudium

Dauer: 4 Semester

Form: Vollzeit

NQR-Level: 7  ISCED-Level: 7  ECTS-Punkte: 120  

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelor-Studium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Science in Engineering (MSc)

Berechtigungen:

Zulassung zum Doktoratsstudium der technischen Wissenschaften

Info:

Das Fachhochschul-Masterstudium Bautechnische Abwicklung internationaler Großprojekte ist auf den international wachsenden Bedarf in der Bauwirtschaft zugeschnitten. Studierende werden auf die Herausforderungen des Projektmanagements und auf die Planung und Abwicklung von umfangreichen Bauvorhaben vorbereitet.

Weitere Infos: https://www.fh-salzburg.ac.at/disziplinen/medien-design-kunst/master-multimediatechnology/beschreibung/beschreibung/

Adressen:

Fachhochschule Salzburg - Campus Urstein und Standort Uniklinikum Salzburg
Urstein Süd 1
5412 Puch/Salzburg

Tel.: +43 / 50-2211-0
Fax: +43 / 50-2211-1099
email: studienberatung@fh-salzburg.ac.at
Internet: https://www.fh-salzburg.ac.at/

Art: Universitätslehrgang

Dauer: 4 Semester

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen und Berufspraxis

Abschluss:

Master of Arts (MA)

Weitere Infos: http://www.donau-uni.ac.at

Adressen:

Donau-Universität Krems - Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur - Department Kunst- und Kulturwissenschaften
Dr. Karl Dorrek-Straße 30
3500 Krems

Tel.: +43 (0)2732 / 893 -2542
Fax: +43 (0)2732 / 893 -4550
email: andrea.kaufmann@donau-uni.ac.at
Internet: http://www.donau-uni.ac.at/de/department/artsmanagement/index.php

Art: Lehrgang

Dauer: 24 Monate

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • eigener Laptop
  • Aufnahmegespräch

Abschluss:

SAE Diploma

Info:

Zielgruppe: Personen die eine Karriere mit Schwerpunkten Marketing, Werbung, Medientechnik oder Journalismus starten oder weiterentwickeln möchten.

Kosten: EUR 14.000,00 bei Einmalzahlung, € 14.360,00 bei monatlicher Zahlung

Module:

  • Fotografische Berichterstattung
  • Journalistisches Schreiben & Online Publishing
  • Audio-Interview & Podcast
  • Video Reportage & Publishing
  • Marketing Kampagnen & Analyse
  • Branding und CI / Publishing Practice & Advanced Techniques

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/cross-media

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut

Art: Lehrgang

Dauer: 24 Monate

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe
  • eigener Laptop
  • Aufnahmegespräch

Abschluss:

SAE Diploma

Info:

Zielgruppe: kreative Personen, die im Fachbereich Fachbereich Digital Film Production arbeiten möchten

Kosten: EUR 14.000,00 bei Einmalzahlung, € 14.360,00 bei monatlicher Zahlung

Module:

  • Grundlagen des Filmemachens 1
  • Die Kunst des Erzählens
  • Grundlagen des Filmemachens 2
  • Dokumentarfilm
  • Produktion Kurzfilm
  • Produktion Werbefilm
  • Produktion und Vertriebswege

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/film

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut

Art: Lehrgang

Dauer: 5 Wochen

Form: Berufsbegleitend

Voraussetzungen:

  • Sicherer Umgang mit dem Rechner (Computer) und verschiedenen Browsern
  • Grundkenntnisse in Englisch
  • Abschluss: Die TeilnehmerInnen präsentieren eine Website, responsive und optimiert für Suchmaschinen (SEO).

    Danach erhalten sie das Diplom zum/zur Content ManagerIn

    Berechtigungen: Berufsbezeichnung Content ManagerIn

    Info:

    Zielgruppe: Menschen, die Inhalte für ihr Zielpublikum bereitstellen wollen. Dazu braucht es eine Affinität zu Text, Inhalt und Layout.

    Kosten: EUR 1.800,00 exkl. USt

    Kursdetails: Sprachen: Deutsch, Englisch; Tageskurs, 5 Wochen, 2 Tage/Woche

    Als Content ManagerIn planen, gestalten und betreuen Sie den Inhalt, der über das World Wide Web erreichbar ist und geteilt wird. Sie sind für den Webauftritt und die visuelle Darstellung einer Website, eines Internetportals oder eines firmeninternen Netzes (Intranet) verantwortlich.

    Inhalte:

    • Content Management Systeme -organisieren digitaler Inhalte
    • Das CMS WordPress installieren und online stellen
    • Publizieren von Text, Bildern und Videos (Multimedia)
    • SEO, Suchmaschinen-Optimierung Off-Site und On-Site
    • Google Analytics, My Business und Search Console
    • Social Media - Soziale Medien im Web nutzen
    • Newsletter - Tools und rechtliche Rahmenbedingungen
    • HTML & CSS - die Sprachen im World Wide Web
    • Daten sichern, übersiedeln und online stellen
    • Bildbearbeitung - Adobe Photoshop und Web-Tools
    • DSGVO - Datenschutz-Grundverordnung und Rechtslage
    • Abschluss mit Diplom

    Weitere Infos: https://die-contentakademie.at/kurs_content-management_seo/

    Adressen:

    Die Content-Akademie
    Einwanggasse 46
    1140 Wien

    Tel.: +43 (0)676 9533143
    email: info@die-contentakademie.at
    Internet: https://die-contentakademie.at/

Art: Universitätsstudium – Bachelorstudium

Dauer: 42 Monate (inkl. Diplomlehrgang)

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss des SAE Diplomas
  • eigener Laptop

Abschluss:

BA/BSc (Hons)

Die vom SAE Institute Wien angebotenen Studiengänge und akademischen Grade der Middlesex University London unterliegen dem britischen Hochschulrecht. Diese wurden in das österreichische Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG aufgenommen. Die Aufnahme in dieses Verzeichnis begründet nicht die Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden.

Info:

Zielgruppe: kreative Personen, die im Fachbereich Fachbereich Digital Film Production arbeiten möchten

Kosten: EUR 8.790,00 bei Einmalzahlung € 9.200,00 bei monatlicher Zahlung

Der Betrag versteht sich ohne Diplomlehrgang (EUR 14.360,00)

Dauer:24 Monate Diplomlehrgang + 18 Monate Bachelorprogramm

Module:

  • Grundlagen des Filmemachens 1
  • Die Kunst des Erzählens
  • Information, Communication and Professional Media Practice
  • Grundlagen des Filmemachens 2
  • Dokumentarfilm
  • Marketing, Business Planning & Law
  • Produktion Kurzfilm
  • Produktion Werbefilm
  • Produktion und Vertriebswege
  • Research Practice and Society
  • Advanced Specialized Project
  • Major Project

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/film

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut

Art: Universitätsstudium – Bachelorstudium

Dauer: 42 Monate (inkl. Diplomlehrgang)

Form: Vollzeit

Voraussetzungen:

  • Erfolgreicher Abschluss des SAE Diplomas
  • eigener Laptop

Abschluss:

BA/BSc (Hons)

Die vom SAE Institute Wien angebotenen Studiengänge und akademischen Grade der Middlesex University London unterliegen dem britischen Hochschulrecht. Diese wurden in das österreichische Verzeichnis gemäß § 27 Abs 6 HS-QSG aufgenommen. Die Aufnahme in dieses Verzeichnis begründet nicht die Feststellung der Gleichwertigkeit mit österreichischen Studien und entsprechenden österreichischen akademischen Graden.

Info:

Zielgruppe: Personen, die eine Karriere mit Schwerpunkten Marketing, Werbung, Medientechnik oder Journalismus starten oder weiterentwickeln möchten.

Kosten: EUR 8.790,00 bei Einmalzahlung € 9.200,00 bei monatlicher Zahlung

Der Betrag versteht sich ohne Diplomlehrgang (EUR 14.360,00)

Dauer:24 Monate Diplomlehrgang + 18 Monate Bachelorprogramm

Module:

  • Fotografie und Bildliche Erzählung
  • Journalistische Grundlagen & Online Publishing
  • Information, Communication and Professional Media Practice
  • Audio-Interviews & Podcasts
  • Video-Reportage
  • Marketing, Business Planning & Law
  • Fortgeschrittene Videoproduktion
  • Veröffentlichungswege und Fortgeschrittene Techniken
  • Research Practice and Society
  • Advanced Specialised Project
  • Major Project

Weitere Infos: https://www.sae.edu/aut/de/cross-media

Adressen:

SAE Institute Wien
Hohenstaufengasse 6
1010 Wien

Tel.: +43 (0)1 / 961 03 03
email: wien@sae.edu
Internet: http://www.sae.edu/aut