Maschinenbau- und Anlagenkonstrukteur*in

Berufsbeschreibung

Maschinenbau- und Anlagenkonstrukteur*innen sind spezialisierte Maschinenbautechniker*innen, Anlagentechniker*innen oder Konstruktionstechniker*innen die sich auf die Planung und den Entwurf von Maschinen und Anlagen sowie deren einzelne Bauteile und Elemente spezialisiert haben. Bei der Planung von Maschinen und Anlagen für Gewerbe- und Industriebetriebe aller Branchen beachten sie Konstruktionsrichtlinien, technische Normen und Maßstäbe, gesetzliche Vorschriften und kundenspezifische Vorgaben. Sie erstellen erste Entwurfsskizzen von Hand, welche sie für die Serienfertigung mittels  CAD (Computer Aided Design) am Computer im Detail ausarbeiten.

Sie führen Berechnungen zu Festigkeit, Schwerpunkt, Masse durch und fertigen bei der Planung von neuen Bauteilen, Maschinen und Geräten Modelle an und führen Simulationen und diverse Tests durch.
Maschinenbau- und Anlagenkonstrukteur*innen arbeiten eigenständig sowie in Projektgruppen und Teams gemeinsam mit Maschinenbautechniker*innen, Anlagentechniker*innen, Elektroniker*innen, Mechatroniker*innen sowie mit Fachkräften aus der Qualitätssicherung zusammen.

Mehr Information finden Sie beim Beruf:

Anlagenbautechniker*in
Konstruktionstechniker*in
Maschinenbautechniker*in

 

Berufsinfo-Videos